Rußpartikelfilter

Bei Diesel-Fahrzeugen ohne Rußpartikel-Filter müssen Sie künftig mit erheblichen Einschränkungen und Nachteilen rechnen:

• Fahrverbot:
an bestimmten Tagen oder in bestimmten Regionen für Fahrzeuge ohne entsprechende Kennzeichnungsplakete
Erhöhte KFZ-Steuer
Sollten Sie keinen Filter nachrüsten, wird Ihre KFZ- Steuer um 1,20€ je 100 cm³ Hubraum steigen (Strafsteuer). Ein Diesel-PKW mit 2000 cm³ Hubraum verteuert sich also jährlich um 24 €.
Hoher Wertverlust bei Verkauf Ihres Wagens

Förderung durch den Staat:
Der Gesetzgeber hat mit Wirkung zum 1.April 2007 beschlossen, die Nachrüstung von Russpartikelfiltern mit einmalig 330 € zu fördern.

Der Rußpartikelfilter
• Betriebssicher – keine Verstopfungsgefahr
• Keine Erhöhung des Kraftstoffverbrauchs
• Kein Eingriff in die Elektronik
• Keine Additive notwendig
• Schneller Einbau
• Absolut wartungsfreier Betrieb
• Keine kostenintensive Elektronik
• Erhaltung des Fahrzeugwertes

 

 

 

 

 

 

 

Bei Diesel-Fahrzeugen ohne Rußpartikel-Filter müssen Sie künftig mit erheblichen Einschränkungen und Nachteilen rechnen:

• Fahrverbot:
an bestimmten Tagen oder in bestimmten Regionen für Fahrzeuge ohne entsprechende Kennzeichnungsplakete
Erhöhte KFZ-Steuer
Sollten Sie keinen Filter nachrüsten, wird Ihre KFZ- Steuer um 1,20€ je 100 cm³ Hubraum steigen (Strafsteuer). Ein Diesel-PKW mit 2000 cm³ Hubraum verteuert sich also jährlich um 24 €.
Hoher Wertverlust bei Verkauf Ihres Wagens

Förderung durch den Staat:
Der Gesetzgeber hat mit Wirkung zum 1.April 2007 beschlossen, die Nachrüstung von Russpartikelfiltern mit einmalig 330 € zu fördern.

Der Rußpartikelfilter
• Betriebssicher – keine Verstopfungsgefahr
• Keine Erhöhung des Kraftstoffverbrauchs
• Kein Eingriff in die Elektronik
• Keine Additive notwendig
• Schneller Einbau
• Absolut wartungsfreier Betrieb
• Keine kostenintensive Elektronik
• Erhaltung des Fahrzeugwertes

Bei Diesel-Fahrzeugen ohne Rußpartikel-Filter müssen Sie künftig mit erheblichen Einschränkungen und Nachteilen rechnen:

• Fahrverbot:
an bestimmten Tagen oder in bestimmten Regionen für Fahrzeuge ohne entsprechende Kennzeichnungsplakete
Erhöhte KFZ-Steuer
Sollten Sie keinen Filter nachrüsten, wird Ihre KFZ- Steuer um 1,20€ je 100 cm³ Hubraum steigen (Strafsteuer). Ein Diesel-PKW mit 2000 cm³ Hubraum verteuert sich also jährlich um 24 €.
Hoher Wertverlust bei Verkauf Ihres Wagens

Förderung durch den Staat:
Der Gesetzgeber hat mit Wirkung zum 1.April 2007 beschlossen, die Nachrüstung von Russpartikelfiltern mit einmalig 330 € zu fördern.

Der Rußpartikelfilter
• Betriebssicher – keine Verstopfungsgefahr
• Keine Erhöhung des Kraftstoffverbrauchs
• Kein Eingriff in die Elektronik
• Keine Additive notwendig
• Schneller Einbau
• Absolut wartungsfreier Betrieb
• Keine kostenintensive Elektronik
• Erhaltung des Fahrzeugwertes